Über uns

«Theo erzählt» bietet als erster Kinderpodcast der Schweiz,
180 Minuten Hör- und Lernspass für die ganze Familie!

«Theo erzählt» entstand im März 2020 während dem Lockdown. Als fünfköpfige Familie, suchten wir eine sinnvolle Beschäftigung und Tagesstruktur. Getrieben von der Idee, mit einem Podcast auch anderen Kindern und Familien etwas Freude, Abwechslung und Beschäftigung schenken zu können, und dabei auch noch Wissen zu teilen, starteten wir unser grosses Abenteur.

Vom Familienprojekt im Lockdown, zum Lehrmittel für fachliche und überfachliche Kompetenzen (ab März 2021).

Theo ist der erste Podcaster der Schweiz mit Jahrgang 2014 und somit der Jüngste. Er erzählt aus seiner Erlebniswelt, von seinen Eindrücken. Es ist Kinderwissen auf Augenhöhe mit der Zielgruppe, in kleinen Portionen, zum Hören.

Theo freut sich, anderen Kindern und Familien etwas von seinem Wissen weiterzugeben. Statt Fernseher und Spielkonsole, gibt es bei uns viele Bücher und Geschichten. Die edukative Basis bieten wir als Eltern mit je 15 Jahren Berufserfahrung als Pädagogen.

Neben der Unterstützung für die Betreuung der Kinder Zuhause, bieten wir auch eine innovative Ergänzung zum Unterricht des Zyklus 1 & 2. Mit dem Kinderpodcast werden auch einige Lernbereiche für den Erwerb von fachlichen und überfachliche Kompetenzen des Lehrplan 21 abgedeckt.
Im März 2021 erscheint unser Lehrmittel.

In der 1. Podcastreihe im Jahr 2020, erzählt Theo in 36 Folgen zu 5 Minuten, Spannendes, Kurioses und Wissenswertes aus der Tierwelt. Es sind packende Erzählungen für Kinder und Familien.
Tierwissen von Kind zu Kind – für die Ohren!
Seit 10. November 2020 sind wir zu Gast im Naturmuseum Thurgau.

Wir freuen uns auf viele freudige Hörerinnen und Hörer und neugierige Museumsbesucher!

Herzlich
Familie Salis

Illustration von Gian Gadient

Ein herzliches Dankeschön geht an den Grafiker und Illustrator Gian Gadient aus Uznach. Er schenkte unserem Podcast ein Gesicht.