Kategorien
Theo erzählt

Folge 35: der Storch

Der Storch gehört zu unseren grössten Vögeln. Zum Leben brauchen Störche feuchte Wiesen mit Teichen, Weihern und Baumgruppen oder Sümpfe. Man findet sie aber auch oft in der Nähe von Siedlungen. So kann man sie auch im Linthgebiet und in unserer Nachbargemeinde Uznach SG beobachten.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

079 790 32 22

Für jeden Beitrag danken wir Ihnen herzlich!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 34: der Biber

Der Biber lebt am Wasser. Er ist ein Nagetier. Mit seinen Zähnen kann er Bäume fällen. Er baut eine Biberburg. Der Eingang ist immer unter Wasser. Der Biber kann gut schwimmen. Sein Schwanz ist das Ruder, zwischen den Hinterzehen hat er Schwimmhäute.

Wir danken herzlich der Schule Binzholz für die Patenschaft dieser Folge.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 33: das Wildschwein

Wildschweine leben im Wald. Sie sind Allesfresser. Sie leben in grossen Gruppen, der Rotte zusammen. Die Jungtiere heissen Frischlinge, das Weibchen Bache und das Männchen Keiler.

Wir danken herzlich dem Naturmuseum Thurgau für die Patenschaft dieser Folge. Erleben Sie eines der schönsten Naturmuseen der Schweiz!

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 32: der Schimpanse

Die Schimpansen gehören zu den Menschenaffen. Sie leben in Afrika. Jeden Abend bauen sie sich ein neues Nest aus Blättern. Schimpansen benutzen Werkzeuge. Sie zeigen einander wie etwas funktioniert.

Wir danken herzlich dem Walter Zoo für die Patenschaft dieser Folge. Erleben Sie die Schimpansen in der grössten Schimpansen-Anlage der Schweiz!

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 31: Meeresschildkröte

Meeresschildkröten verbringen ihr Leben im Wasser. Für die Eiablage kommen die Weibchen einmal im Jahr an Land. Sie können fünf Stunden lang unter Wasser sein, dann müssen sie an die Oberfläche kommen um zu atmen.

Wir danken herzlich Swisscom AG für die Patenschaft dieser Folge.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 30: das Känguru

Das Känguru lebt in Australien. Es ist ein Beuteltier. Das Junge kommt winzig klein auf die Welt und krabbelt in den Beutel der Mutter, wo es heranwächst. Wenn es grösser ist, verlässt es den Beutel, trinkt aber immer noch Milch.

Wir danken herzlich Umbauvisionen GmbH für die Patenschaft dieser Folge.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 29: der Koala

Koalas werden oft auch Koalabären genannt. Trotz der Ähnlichkeit mit den Bären sind Koalas aber Beuteltiere und gehören zu den Beutelsäugern wie die Kängurus. Der Koala lebt auf Eukalyptusbäumen in Australien. Er schläft sehr viel und frisst Eukalyptusblätter.

Wir danken herzlich Swisscom AG für die Patenschaft dieser Folge.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 28: der Pandabär

Der Pandabär lebt in einem kleinen Gebiet in China. In Zoos wird er gezüchtet, damit er nicht ausstirbt. Pandabären ernähren sich vegetarisch. Sie lieben Bambus. Zum Fressen setzen sie sich hin.

Wir danken herzlich wir eltern und Familie Wipfli aus Eschenbach SG für die Patenschaft dieser Folge.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 27: der Neuntöter

Der Neuntöter ist der Vogel des Jahres 2020 von birdLife Schweiz. Er ist ein Zugvogel. Den Winter verbringt er in Afrika. Neuntöter fressen Insekten aber auch kleine Mäuse. Insekten spiessen sie auf den Dornen von Büschen auf. Dafür ist der Neuntöter bekannt.

Wir danken herzlich dem Birdlife-Naturzentrum Neeracherried für die Patenschaft dieser Folge.

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!

Kategorien
Theo erzählt

Folge 26: die Seekuh

Die Seekuh heisst auch Manati. Seekühe fressen Seegras. Das ist sehr schwer zum verdauen. Darum pupsen sie viel. Seekühe sind Säugetiere. Sie sind mit Elefanten verwandt.

Wir danken herzlich Rickli Schiff für die Patenschaft dieser Folge.

Vielleicht treffen Sie beim nächsten Familienausflug mit dem Rickli-Schiff die Seekuh im Obersee? Wir sagen Schiff Ahoi!

Folge uns auf Facebook, Instagram und YouTube!
Da bist du immer auf dem neusten Stand!
Danke und viel Spass!